Kontakt

Leistungen

Leistungen

Zahn- und Munderkrankungen stehen oft in Wechselwirkung mit anderen Krankheiten. Kiefergelenkprobleme können sich z. B durch ein vielfältiges Beschwerdebild wie Kopf-, Rücken- oder Nackenschmerzen bemerkbar machen, während eine Parodontitis das Herz-Kreislaufsystem oder Diabetes ungünstig beeinflussen kann. Gleichzeitig können Allgemeinerkrankungen wie Diabetes oder die Einnahme bestimmter Medikamente negative Auswirkungen auf Ihre Zahn- und Mundgesundheit haben.

Um gesundheitliche Probleme möglichst von vornherein zu vermeiden oder gegebenenfalls frühzeitig zu behandeln, nutzen wir demnächst die Kenntnisse der ganzheitlichen Zahnmedizin und verknüpfen unterschiedliche (zahn)medizinische Felder zu einem ganzheitlichen Konzept.

Welche Maßnahmen bietet unser ganzheitliches Konzept?

In der Kindheit wird die Basis für lebenslange Zahngesundheit gelegt. Daher sind regelmäßige Kontrolluntersuchungen und zahnärztliche Prophylaxemaßnahmen schon in jungen Jahren empfehlenswert. Wir überprüfen zudem bei jedem Kind, ob eine kieferorthopädische Behandlung empfehlenswert ist – je früher Fehlstellungen korrigiert werden, desto positiver wirkt sich dies auf die Zahn- und Kieferentwicklung aus!

Fehlstellungen oder -belastungen im Bereich des Kiefers zeigen sich häufig nicht am Gelenk selbst, sondern in anderen Bereichen des Körpers. Bei vielen Erkrankungen es daher sinnvoll, auch die Funktion des Kiefergelenks zu untersuchen. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Praxis ist die Diagnostik und Behandlung von kiefergelenkassoziierten Fehlfunktionen (Craniomandibuläre Dysfunktion, CMD).

Diese innovative Form der Laserbehandlung kommt bei der Parodontitisbehandlung zum Einsatz, um Bakterien von den Oberflächen der Zahnhälse und -wurzeln zu entfernen. Wir erzielen damit besonders gute Therapieerfolge: Die Bakterienentfernung erfolgt gründlicher und nachhaltiger als mit anderen Methoden allein. Die photodynamische Therapie ist minimalinvasiv, die gesamte Behandlung erfolgt schonend und für Sie angenehmer – umliegendes gesundes Gewebe bleibt wegen der gezielten, auf Bakterien beschränkten Wirkung, ausgenommen.

Neben der präzisen und korrekten Herstellung von Zahnersatz (Frau Schnabel-Mumme ist auch ausgebildete Zahntechnikerin) für ein störungsfreies Zusammenspiel von Zähnen und Kiefergelenken spielt dafür auch die Wahl der verwendeten Materialien eine entscheidende Rolle. Keramik ist z. B. für Allergiker in aller Regel problemlos verträglich und gilt daher als biokompatibel. In unserem praxiseigenen Dentallabor fertigen wir individuelle Kronen und Brücken Brücken mit modernen CAD/CAM-Methoden wie Cercon® und CEREC® aus metallfreier Vollkeramik.

Die Parodontitis hat in Deutschland Karies als Hauptursache für Zahnverlust bei Erwachsenen abgelöst. Neben der Schädigung des Zahnhalteapparates hat die chronische bakterielle Belastung bei einer Parodontitis negativen Einfluss auf die Gesamtgesundheit. Mit modernen Behandlungsmethoden können wir die Parodontitis in aller Regel aufhalten.

In unserer Zahnarztpraxis in Salzgitter-Lesse nutzen wir auch naturheilkundliche Verfahren. Sie ergänzen die moderne Zahnheilkunde und können manchmal auch schulmedizinische Medikamente und Verfahren ersetzen. Beispielsweise können homöopathische Mittel bei Zahnnerventzündungen, Wurzelentzündungen und vor oder nach operativen Eingriffen eingesetzt werden.

Wenn wir Ihnen alleine nicht weiterhelfen können, arbeiten wir eng mit Kollegen anderer medizinischer und naturheilkundlicher Fachrichtungen zusammen. Dazu zählen unter anderem MKG-Chirurgen, Oralchirurgen, Physiotherapeuten und Orthopäden. Dies ermöglicht eine Beratung und Behandlung, die alle für Sie relevanten Aspekte umfasst – nur so können wir unser ganzheitliches Konzept verwirklichen.

Kennen Sie schon die Gesundheitswelt? Hier erfahren Sie Details rund um Vorsorge, Behandlungen und Ästhetik.